Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 043

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3559 / 1124

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:35

Pensacola Beach: Seeläuse Warnung

Strahlend blauer Himmel und weißer Sandstrand – die Bilder, die die Lifeguards von Pensacola Beach auf Facebook posten, laden geradezu dazu ein, sich am Strand in die Wellen zu stürzen.
Aber Vorsicht: Im Wasser vor dem Strand im Westen von Florida nahe der Grenze zu Mississippi lauern fiese Tierchen!
Die Lifeguards haben wegen einer Seeläuseplage die violett Flagge am Strand gehisst. Sie weist auf „gefährliche Meerestiere“ hin. Seeläuse, die eigentlich gar kein Läuse sind,
sondern Quallenlarven, können extrem juckenden Ausschlag, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Kopfschmerzen und Muskelkrämpfe hervorrufen.
Hier die Meldung: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (05.07.2018)

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 4 926 | Hits gestern: 10 136 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 347 829