Sie sind nicht angemeldet.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 997

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 3505 / 1110

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:33

Alligator stoppt Flugzeug in MCO Orlando

Das sind echte Florida-Probleme: Ein Alligator, der seelenruhig über das Rollfeld des Orlando International Airports schlendert und somit ein Flugzeug von der Weiterfahrt abhält.
Ein Passagier postete das Video des tierischen Spaziergangs gestern auf Facebook. Zu sehen ist, wie das riesige Tier ganz entspannt in Richtung Wasser läuft:
Der Passagier berichtete,dass das Flugzeug knapp fünf Minuten gewartet hätte, bis der Alligator aus dem Weg gekrochen und in einem Tümpel verschwunden war.
Eine Flughafensprecherin sagte, dass solche Sichtungen sehr selten seien, obwohl mehr als ein Quadratkilometer des Airport-Geländes aus Wasser bestehe.

Der geschuppte Spaziergänger habe für keine weiteren Verspätungen und Komplikationen gesorgt.
Hier das Video dazu: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :love_us:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klaus54« (13. Juni 2018, 19:42)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfi (14.06.2018)

wolfi

USA-Profi

Beiträge: 1 191

Danksagungen: 557 / 971

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juni 2018, 08:49

Sie sind halt überall in Florida ...
Meine "beste" begegnung mit einem Alligator war im Space Center - vom touri-Bus aus gesehen:
Da ging einer im Gras zwischen den Gebäuden spazieren, störte niemand ...

Counter:

Hits heute: 8 864 | Hits gestern: 16 455 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 5 147 525