Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:56

Florida Mai 2018 zum .......mal

Hallo,

Wir Starten am 07.Mai mit der Lufthansa von Schiphol aus in Richtung Miami.

Flüge gebucht! Haus gemietet,

Jetzt geht es, einen Mietwagen zu buchen, da wir zu Viert verreisen. Da reicht wohl ein Midsize Suv nicht mehr aus. Hat jemand Erfahrungen mit einem Fullsize SUV gemacht, und wenn ja mit welcher Gesellschaft?

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2389 / 2934

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Oktober 2017, 14:53

Schreibe eine PN an unseren User SUN. Der hat ein Reisebüro und ich buche immer über ihn den Mietwagen. Vermieter ist Alamo.
Hat immer die besten Preise!
Und wenn es einmal ein Problem vor Ort gibt hilft er kompetent und schnell.
LG - Lui :huhu:

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Oktober 2017, 17:22


  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:34

Heute über Sun, unseren Fullsize Suv gebucht, freuen uns schon sehr auf unserem urlaub, auch wenn es noch ein wenig dauert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (13.12.2017)

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. März 2018, 21:36

hallo zusammen,

so langsam steigt die Vorfreude auf unserm Urlaub.

Hatte bei unsern letzten Aufenthalten immer eine Telefonkarte von H2O über ein Anbieter aus Berlin bekommen was immer gut geklappt hatte. da wir jetzt aber zu Viert fliegen, ist es bei H2O leider nicht möglich Tethering zu machen. So bleibt nur T mobile über:

ist es günstiger in den usa eine karte zu kaufen? Angebot aus Berlin: 10 GB 80,90 euro included. Aktivierung, zuzüglich 15 euro damit ich nach Deutschland tel kann. was für mich sehr wichtig ist.


wer kann mir weiterhelfen?

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. März 2018, 21:40

Telefonkarte

hallo zusammen,

so langsam steigt die Vorfreude auf unserm Urlaub.

Hatte bei unsern letzten Aufenthalten immer eine Telefonkarte von H2O über ein Anbieter aus Berlin bekommen was immer gut geklappt hatte. da wir jetzt aber zu Viert fliegen, ist es bei H2O leider nicht möglich Tethering zu machen. So bleibt nur T mobile über:

ist es günstiger in den usa eine karte zu kaufen? Angebot aus Berlin: 10 GB 80,90 euro included. Aktivierung, zuzüglich 15 euro damit ich nach Deutschland tel kann. was für mich sehr wichtig ist.


wer kann mir weiterhelfen?

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 136

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 938 / 1351

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. März 2018, 07:24

Habe selber keine aktuellen Infos. Ich habe mir immer eine USA Sim bei Ebay geholt und diese registriert und dann auf der Landebahn in den USA mein Datenpaket ausgewählt.
Die günstigste Variante ist wenn du nur die Sim kaufst und vor Ort dein Paket bestimmst. Ob es immer noch so geht kann ich aber nicht sagen. Mein letztes Mal ist schon ein paar Jahre her.
Netz war beim letzten Mal T mobile. Konnte da eine internationale Flat aktivieren.

Bulette

USA-Newbie

Beiträge: 15

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 16 / 8

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. März 2018, 17:04

Trav SIM

Hi,

bin gerade aus den USA zurück und hatte eine Karte von Travsim.
Du kannst da vorab wählen was du brauchst.
Bsp.:
9.) Allnet, SMS, Telefonie & Internet Flat (50 GB mit 4G/LTE Geschwindigkeit) + internationale Anrufe für 30 Tage +79,90 €



Da wäre alles dabei mit viel Daten. Mit einem Gutscheincode bekommst du noch einmal 10 € Rabatt. Ich habe es über Floridaguru erfahren und den Code "Floridaguru" eingegeben. Netz ist Telekom und sollet in Florida gut gehen. In US Virgin Island wäre AT&T besser.


Sonst kann ich noch zum TravelTab ( beim Autovermieter) raten wenn du dich nicht selber kümmern willst. Kostet knapp 100 aber du hast alles zusammen.
Gruß Bulette
:usa1:

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. April 2018, 21:15

Noch 31 Tage dann geht der Flieger in Richtung Miami.

Phil_Traveler

USA-Newbie

Beiträge: 17

Wohnort: Wien

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. April 2018, 15:49

Nur aus Interesse, da ich selber einen Floridatrip anpeile: Habt Ihr das Haus über eine Agentur gebucht oder direkt vom Vermieter?

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 3 136

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 938 / 1351

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. April 2018, 09:24

Da kannst eigentlich beides machen. Ich glaube die meisten der Häuser stehen sowieso unter Verwaltung. Ich würde darauf achten das du einen Anbieter auswählst der genug Bewertungen hat.

Phil_Traveler

USA-Newbie

Beiträge: 17

Wohnort: Wien

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. April 2018, 12:36

Ich würde darauf achten das du einen Anbieter auswählst der genug Bewertungen hat.
In der Tat, in Wirklichkeit das einzige wahre Kriterium, auf das Verlass ist. Es ist nur manchmal wahnsinnig schwer, im Dickicht der Internetseiten das vernünftigste Angebot herauszufinden. Aber da gehört dann auch etwas Intuition dazu. :)

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. April 2018, 19:14

Moin zusammen,

So langsam starten wir in die Urlaubsvorbereitungen. Werde heute und morgen die Foto und Videoausrüstung zusammenstellen und schon mal verstauen. Die Urlaubsunterlagen sind sortiert und griffbereit.
Das buchen der Pkw's (SUV und CABRIO) war über den User Sun unkompliziert und ging schnell. Danke dafür.

Werde euch dann wieder mit einem Urlaubstagebuch nerven :-) :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (28.04.2018), SUN (30.04.2018)

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Mai 2018, 03:59

Am Sonntag ging es in Richtung Schiphol, das NH Hotel war unser Ziel. Wo wir eine Nacht verbrachten und unseren Pkw für die Dauer super parken können. Mit dem Shuttel ging es um 5.30 Uhr zum Flugfafen, wo wir dann pünktlich mit einer LH Maschine in Richtung Frankfurt Airport in die Luft gingen.., dann das übliche, Passkontrolle, etwas warten, Boarding und dann mit der A380 weiter in Richtung Florida. 14.36 Ortszeit Landung nach einem ruhigem Flug. Einreise und Zoll ging sehr schnell, so dass wir nach kurzer Zeit unsen SUV bei ALAMO aussuchen konnten.
Nach einer Runde Miami Beach, ........, fuhren wir zum Hotel nach Hoolywood, um dann dort den Tag abzuschliessen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (08.05.2018), wolfi (08.05.2018), SUN (11.05.2018)

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Mai 2018, 04:51

08.05.2018

Heute morgen waren wir sehr zeitig ausgeschlafen......, ich glaube, ich war schon um 04.00 Uhr aufgestanden, 6.00 Uhr ging es dann zum Frühstücken. Am Vormittag machen wir einen sehr langen Spaziergang am Starnd, was wir sehr genossen hatten. Danach machten wir eine Pause an unserem Pool im Hotel.
So gegen 15.00 Uhr machten wir uns startklar, um nach Miami zu fahren, um dort eine Bootstour zu unternehmen. Die war wieder sehr angenehm. Auch der Besuch des Ozean Driver durfte nicht fehlen, ich sage nur "sehen und gesehen werden."

Wir hatten richtig Spass, das Treiben dort mitzuerleben.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfi (09.05.2018), Sarasota (09.05.2018)

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. Mai 2018, 04:29

09.05.2018

Nach einem guten Frühstück, sind wir so gegen 8.30 Uhr in Richtung Sawgrass gestartet. Auf dem Weg haben wir spontan einen Halt bei einem Ford Händler gemacht. Es standen dort soooo viele chicke Mustang Cabrios rum

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SUN (11.05.2018), Sarasota (11.05.2018)

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. Mai 2018, 04:30

09.05.2018

Nach einem guten Frühstück, sind wir so gegen 8.30 Uhr in Richtung Sawgrass gestartet. Auf dem Weg haben wir spontan einen Halt bei einem Ford Händler gemacht. Es standen dort soooo viele chicke Mustang Cabrios rum, war sehr interessant,da man vergessen hatte einen GT zu verschliessen, man konnte Probe sitzen.
Dann im Anschluss ging es zum Shopping, was sich diesmal in Grenzen hielt. Am späten Nachmittag zurück zum Hotel und dort den Tag im Pool aus klingen lassen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SUN (11.05.2018)

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. Mai 2018, 03:40

10.05.2018

Heute hiess es Abschied nehmen von Miami. Nach dem Frühstück ging es auf die Reise nach Siesta Key. Zuvor aber machten wir einen Stop an der Turner River Road, um uns dort ein paar Aligatoren anzusehen, wir wurden nicht entäuscht.
In Everglades City machten wir noch eine Airboottour, gestärkt nach einem Mittagessen, kamen wir um 15.20 Uhr in unserem gemieteten Haus an.

Die Grösse und Ausstattung ist der absolute Hammer, so macht Urlaub Spass!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meisterrainer« (12. Mai 2018, 03:56)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfi (12.05.2018), Sarasota (12.05.2018)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 11 657

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2389 / 2934

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. Mai 2018, 20:06

Bleibst du länger auf Siesta Key?
Wenn du willst hab ich gute Frühstückslokaletipps!
LG - Lui :huhu:

  • »Meisterrainer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Friesoythe

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 170 / 15

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. Mai 2018, 21:33

Hallo Lui, sind noch 13 Tag in siesta Key. Klar freue mich über Tips.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Counter:

Hits heute: 7 503 | Hits gestern: 20 650 | Hits Tagesrekord: 27 999 | Hits gesamt: 6 789 632