Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 472

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 1552 / 510

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juli 2011, 10:09

Auto-Urlaub in Europa - Das erwartet Verkehrssünder !

Hallo USA-Freunde, :huhu:

sicher verbringen einige von uns ihren Urlaub auch in Europa...... ?( Deshalb hier einige Tipps, wie man sich in anderen europäischen Ländern
auf den Straßen zu verhalten hat :thumbup:

siehe: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Gute Fahrt und Servus :huhu: , klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Tufaa

USA-Newbie

Beiträge: 1

Wohnort: Berlin

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Dezember 2011, 13:11

Gibt es dafür noch einen aktualisierten Link? Dieser geht nicht mehr. Und ich plane für nächsten Sommer eine kleine Tour durch Europa. Will nicht im ersten Land gleich meinen Lappen los sein.

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 10 749

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1164 / 1424

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Dezember 2011, 13:28

Probiere es auf der SEite des ÖAMTC.
Da gibt es unter der Länderdatenbank auch die aktuellen Verkehrsbestimmungen. Sehr informativ!

Siehe: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
LG - Lui :huhu:

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 472

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 1552 / 510

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Dezember 2011, 15:39

Auch in unserem Nachbarland Österreich wird ab 2012 der umstrittene Ökosprit E10 eingeführt :thumbdown: An deutschen Tankstellen sorgte der
neue Kraftstoff bei Kunden für große Verunsicherung. Auch bei den Österreichern stößt die Einführung von E10 bereits auf Kritik :P

Was bei uns schon seit langen gilt, wird ab 2012 auch in Österreich eingeführt. Auf Autobahnen müssen Fahrzeuge der linken und der mittleren Spur
eine Gasse für Rettungskräfte bilden :!:


Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 10 749

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1164 / 1424

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Dezember 2011, 15:57

Da schau her. Da muss ich von einem Bayern erfahren, dass ab Jänner der komische Ökosprit E10 eingeführt wird.
Habe das überhaupt nicht in den Zeitungen oder Nachrichten gehört oder gelesen.

Ich glaube das interessiert hier wenige, oder?
LG - Lui :huhu:

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 472

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 1552 / 510

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Juni 2014, 16:24

Hier ein neues Update zu "Autourlaub in Europa"

siehe: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Für mich ganz neu im "Ösi-Land": im Kreisverkehr hat immer der einfahrende Vorfahrt (ausser durch Verkehrszeichen geregelt)..... ?(

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 10 749

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1164 / 1424

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Juni 2014, 18:15

Keine Angst. Ich kenne keinen Kreisverkehr ohne Nachrangschild für den einfahrenden Verkehr.
Sonst gilt rechts vor links wie überall - ist doch logisch. :rolleyes:
LG - Lui :huhu:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tarpon Springs (16.06.2014)

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 472

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 1552 / 510

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Juni 2014, 19:02

Dann frag ich mich schon mal, warum man dies nicht wie überall prakzipiert und dem im Kreisverkehr befindlichem die Vorfahrt von Hause aus gibt,
oder hat der österreichische Verkehrsminister in der Verwandtschaft einen, der eine Verkehrschildfirma besitzt....... ?(
Da könnte man sicher einiges an Steuergeldern sparen, oder die Maut ermäßigen...... :P

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Fischer

USA-Profi

Beiträge: 1 302

Wohnort: Marchtrenk Oberösterreich

Beruf: SFK

Danksagungen: 28 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Juni 2014, 10:31

Zur Klärung!
Ein im Kreisverkehr sich befindentes Fahrzeug hat in Österreich vorfahrt gegenüber jenem welches in den Kreisverkehrt einfahren möchte!
LG Rudi :fahneoe:

klaus54

USA-Top of the Pop

  • »klaus54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 472

Wohnort: im Herzen Bayerns

Danksagungen: 1552 / 510

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Juni 2014, 10:49

Zur Klärung!
Ein im Kreisverkehr sich befindentes Fahrzeug hat in Österreich vorfahrt gegenüber jenem welches in den Kreisverkehrt einfahren möchte!
LG Rudi :fahneoe:


Hallo Rudi, :huhu:

Da sagt "Lui" aber anderes, nur wenn Schilder stehen, und die stehen da fast überall........ ?( Und auch in obigem Artikel, steht es anders....... ?(

siehe dazu auch: :wow: (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)

Servus, klaus54 :chill:
Beste Grüße aus MUC, vom "Stern des Südens" :love:

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 10 749

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1164 / 1424

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Juni 2014, 11:43

Hier hab ich was gefunden. In D ist die Regelung nicht anders. Auch dort der Schilderwald.
Siehe (Dieser Begriff wurde für Sie ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können sollten Sie sich registrieren/freischalten lassen!)
LG - Lui :huhu:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

klaus54 (16.06.2014)

SUN

USA-Top of the Pop

Beiträge: 2 724

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 455 / 539

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. Juni 2014, 13:32

Wobei die Hälfte bei uns auch nicht weiß wie man im Kreisverkehr fährt. Da wird schon vorher beim einfahren geblinkt ohne Blinker aus dem Kreis gefahren. Grausam sage ich euch. Vielleicht ist das aber nur bei uns so???

Mich ärgert eigentlich nur das die grünen Pfeile immer mehr verschwinden weil keiner weiß wie man sich da verhalten solll.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sarasota (16.06.2014)

Sarasota

Forums Gründungsmitglied

Beiträge: 10 749

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1164 / 1424

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Juni 2014, 14:17

Am besten gefallen mir die Fahrer, die beim Einbiegen in den Kreisverkehr links blinken, weil sie den Kreisverkehr links von der derzeitigen Position verlassen.
LG - Lui :huhu:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SUN (17.06.2014)

Counter:

Hits heute: 880 | Hits gestern: 1 672 | Hits Tagesrekord: 18 448 | Hits gesamt: 480 534